S-Cert

Personenzertifizierung

Die Personenzertifizierung ist eine Massnahme im Rahmen eines Zertifizierungsprogramms, mit der bestätigt wird, dass eine Person die Anforderungen des Programms erfüllt.

Die Norm SN EN ISO/IEC 17024:2003 legt international Anforderungen für eine Stelle fest, die Personen aufgrund spezifischer Anforderungen zertifiziert. Die S-Cert AG ist seit 2008 für die Zertifizierung von Personen im Bauwesen akkreditiert (SCESe 106).

Die gleich bleibende Qualität der Zertifizierungsprogramme wird durch einen weltweit akzeptierten Prozesses der Begutachtung, Überwachung und periodischer Wiederbegutachtung der Kompetenz der zertifizierten Personen erreicht. Die Norm definiert die Kompetenz als dargelegte Fähigkeit, das im Zertifizierungsprogramm festgelegte Wissen und/oder die Fertigkeiten anzuwenden. Es geht dabei also nicht nur um Wissen, sondern um Können.